Im Weissensteinquartier, an der Somazzistrasse hat die Pirit AG in den Jahren 2004/2005 grosszügige Lofts, Appartments und Attikas erstellt. Insgesamt 44 Wohnungen (3½ bis 5½ Zimmer) sind entstanden. Die Architektur von Burckhardt+Partner AG überzeugt auch heute noch. Gegen Norden wirken die Gebäude – ein Längsbau und vier Punktbauten – ruhig und geschlossen, die Südfassaden öffnen sich zur Sonne hin. Die Wohnungen sind grosszügig und hell. 

Die sehr gute Lage, die durchdachte, schöne Architektur sowie der Einsatz modernster Technologien und ausgewogener Materialien haben die Überbauung Weissenstein zum verdienten Erfolgserlebnis werden lassen. Keine 0815-Wohneinheiten, sondern ein neuzeitliches Wohnerlebnis!