In den Jahren 2013/2014 entsteht an der Alpenstrasse 30 in Gümligen die moderne Überbauung mit zwei Mehrfamilienhäusern zu je fünf Wohnungen und einer unterirdischen Autoeinstallhalle. 

Eine charaktervolle Architektur, helle Wohn- und Schlafräume sowie ein edler Innenausbau und der artenreiche Präriegarten prägen diese Überbauung. Die Umbra Architektur AG realisierte diesen futuristischen Bau mit seinen weichen Formen – abgerundet, ästhetisch und schneeweiss.